Neuer US-Botschafter in Russland trifft in Moskau ein

Die
Die neue US-Botschafterin in Russland, Lynne Tracy, vor der US-Botschaft in Moskau. – EMBAJADA DE EEUU EN MOSCÚ

Die neue US-Botschafterin in Russland, Lynne Tracy, traf am Mittwoch in der US-Botschaft in Moskau ein, nachdem ihr Nachfolger, John Sullivan, den Posten Anfang September verlassen hatte.

«Willkommen zurück in Russland, Botschafterin Tracy», schrieb die diplomatische Delegation der USA in Moskau in einer Nachricht auf dem sozialen Netzwerk Twitter.

Die Ankunft des neuen Botschafters in Russland erfolgt zu einer Zeit, in der die Beziehungen zwischen Washington und Moskau durch den Krieg in der Ukraine stark belastet sind.

Zuvor hatte die neue US-Vertreterin darauf hingewiesen, dass die US-Botschaft in Russland «aufgrund der vom Kreml auferlegten Zwänge unter Druck steht», und gleichzeitig ihren Wunsch betont, die Kommunikationskanäle mit Russland offen zu halten.

Tracy, der zuvor als «Nummer zwei» in der US-Botschaft in Moskau tätig war, hat Erfahrung als leitender Berater für Russland im Außenministerium und war in mehreren diplomatischen Vertretungen der USA in Zentralasien tätig.

Nachrichtenquelle: (EUROPA PRESS)