Erdbeben der Stärke 5,7 im Departement Tumbes, Peru, gemeldet


Ein Erdbeben der Stärke 5,7 wurde am Donnerstag in der Stadt Zamurilla im peruanischen Departement Tumbes im Norden des Landes nahe der Grenze zu Ecuador registriert, wie das peruanische Geophysikalische Institut (IGP) mitteilte.

Das Erdbeben wurde gegen 17.30 Uhr Ortszeit 163 km nördlich der Stadt Zarumilla festgestellt. Das Hypozentrum lag in einer Tiefe von 67 Kilometern, teilte das peruanische seismologische Zentrum auf seinem Twitter-Account mit.

Der Dienst hat keine Tsunami-Warnung herausgegeben, und bisher gibt es keine Informationen über mögliche Opfer oder Sachschäden, die durch das Beben verursacht wurden.


Cookie Consent with Real Cookie Banner